Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

02.02.2010

Die Gemeinderatssitzung vom 02. Februar 2010 erbrachte folgende Ergebnisse:

Tagesordnung:

  1. Vorlage der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2009 an den Gemeinderat zur Vorbereitung der Entlastung
    Die Jahresrechnungen wurden den Rechnungsprüfungsausschuss übergeben. Dieser überprüft im laufe der nächsten Wochen die Jahresrechnungen der Gemeinde. Bei einer späteren Gemeinderatsitzung wird dem Gemeinderat das Ergebnis der Überprüfung wieder vorgelegt!

  2. Bauantrag der Firma KIK Textilien und Non-Food-GmbH, Bönen, zur Errichtung von Werbeanlagen am Gebäude Ettaler Str. 18g
    Dem Bauantrag wurde stattgegeben.
  3. Beschlussfassung über den Erlass einer Abgrenzungssatzung im Bereich des Grundstückes Fl.-Nr. 248/5
    Dieser Punkt wurde auf die nächste Gemeinderatsitzung verschoben.
  4. Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet "Zwischen Loisachauenstraße und Sonnenweg" sowie 4. Änderung des Flächennutzungsplanes;
    Beratung über die Planentwürfe zur öffentlichen Auslegung
  5. Bekanntgaben

 

Beschlüsse:

Die Gemeinde hat für die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr eine Gruppenversicherung abgeschlossen.

Der Gemeinderat hat sich gegen einen Ausweisung eines UNESCO - Biosphärenreservates auf eigener Gemarkung ausgesprochen.

Die Anfrage der Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH bezüglich Bereitstellung von P&R-Flächen in Oberau anlässlich der Olympischen und Paraolympischen Winterspiele 2018 wurden vom Gemeinderat befürwortet.